Ölpumpe test

Begonnen von Kees, 12 März 2023, 20:50:35

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kees

Bevor ich weiter alles Anbaue, wollte ich wissen ob die Ölpumpe richtig funktioniert. Ich habe natürlich alle Kanale gut gereinigt und die Pumpe selbst kontrolliert. Ich habe jetzt auch so ein Ölfilter eingebaut von RCC tuning. Na ja, wahrscheinlich kein Problem, aber ich wollte es erst  mal testen.

Beim Einzylinder ist das kein Problem. Man kann die Pumpe von aussen antreiben und wenn Öl oben an die Kiphebel ankommt dann stimmt es. Aber beim Boxer gibt es kein Druckleitung richtung die Zylinderköpfe. Vielleicht hätte ich das testen können wenn der Räderkastendeckel und Schwungscheibe noch nicht angebaut waren. Jetzt ist nur das Loch am  linken Zylinderfuss noch offen und da kann man sehen ob Öl fliesst.

Also erst mal alles aufgebaut. Hölzer angeschraubt so das die Pleuel nicht so wild rund fliegen. Ein Loch ins Holz gebohrt wo das Ölloch ist und dann das Ganze gut am Arbeitstisch fest  geschnurt. Dan mit der Bohrmachine und ein 13mm Nuss am Kurbelwelle rund gedreht. Und ja, Öl fliest reichlich durch das Loch.





mz-henni

Das Video ist privat, leider nur für dich sichtbar.

Gruß, Hendrik

Kees

Jetzt sollte es sichtbar sein.

rolf

oijoijoi....der Motor klappert aber

Kees

 ;D

Das sind die Pleuel die zwischen die Hölzer klappern. Besser zwischen das Holz als wild herum fliegend! Warscheinlich war dieser Test absolut unnötig, aber es hat mir beruhigt.

Hauptmenü

Startseite Baureihe Vergleichsliste Specials Anleitungen & Bücher

Presse & Wissen

Historisches Liste der BMW Modelle Bauzeiten & Stückzahlen Prospekte & Plakate Presseberichte

Tipps & Service

Tipps Händler Dienstleister Märkte & Museen Verschleißteile & Werkzeuge

Foren & Literatur

Bildtafel-Suche Forum: Einzylinder Bildergalerie Servicedaten Handbücher

Allgemeine Infos

Kontakt Sitemap Glossar Impressum Bildtafelsuche