BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Elektronische Zündanlage BMW R51/3  (Gelesen 1163 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Flat-Twin

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 27
  • I love Oldtimer!
    • 21335
    • Lüneburg
    • Niedersachsen
    • Deutschland
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #15 am: 05 September 2017, 19:20:07 »

Der schaltabstand des Gebers / Sensors scheint auf dem Bild im eingebauten Zustand auch ziemlich groß zu sein. Den würde ich auch alle Fälle mal geringer machen.
Gespeichert

BMW Boxerforum

Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #15 am: 05 September 2017, 19:20:07 »

Wolli

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 93
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #16 am: 05 September 2017, 20:27:21 »

Die Anlage (Polrad+Grundplatte) erinnert mich vom Aussehen her ganz stark an eine Minarelli Lima+Zündeinheit, die ich mal hatte.
Wenn deine Anlage von jemanden umgefrickelt wurde und diese eigentlich für 08/15-2Takt-Roller ist, dann hat sie einen statischen Zündzeitpunkt.
Das Umfrickeln einer Roller-Anlage auf 2 Zündspulen ist grundsätzlich für den Boxermotor kein Problem, da die Originalanlage ja auch bei jeder Drehung auf beiden Zylindern zündet, aber der statische ZZP ist das NoGo für den 4Takter.

Gruß Wolfgang
Gespeichert

Aerosail

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 107
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #17 am: 05 September 2017, 21:24:13 »

Und warum zwei Sensoren?

Was du da glaube ich siehst sind die Zündspulen.

Die Anlage (Polrad+Grundplatte) erinnert mich vom Aussehen her ganz stark an eine Minarelli Lima+Zündeinheit, die ich mal hatte.
Wenn deine Anlage von jemanden umgefrickelt wurde und diese eigentlich für 08/15-2Takt-Roller ist, dann hat sie einen statischen Zündzeitpunkt.
Das Umfrickeln einer Roller-Anlage auf 2 Zündspulen ist grundsätzlich für den Boxermotor kein Problem, da die Originalanlage ja auch bei jeder Drehung auf beiden Zylindern zündet, aber der statische ZZP ist das NoGo für den 4Takter.

Gruß Wolfgang

Guter Einwand. Kenn mich mit Zweitaktern nicht aus, aber das macht Sinn. Man kann ja zur Abhilfe bei Powerdynamo einfach den Controller von VAPE ordern und dann alles zusammenstecken. Sollte funktionieren. Stecker muss man eventuell selbst konfektionieren. Rest ist ja da. Lima, Gleichspannungsregler, Zündspulen, Sensor.
Gespeichert

Mia

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 104
  • I love Oldtimer!
    • Germany
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #18 am: 06 September 2017, 05:28:19 »

Hallo,
ich glaube nicht das es sich um ein Umgefrickeltes Teil handelt.
Eine Rechnung von 2009 über 575 engliche Pf. und eine Kopie
von BT-H Magnetos mit Foto im eingebauten zustand ist vorhanden. Ein Schraubensatz
ein Abzieher und ein " Blindstück" für Nockenwelle ist dabei.
Das Teil war noch nie verbaut, keine Kratzer oder Montage Spuren vorhanden.
@ Flat-Twin
Die Spule ist der Sensor, war auf 0,4 mm eingestellt habe mit verschiedenen einstellungen probiert.
Der Pin ist die befestiegungsschraube für den Sensor, warum so lang keine ahnung.


Gespeichert

Aerosail

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 107
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #19 am: 06 September 2017, 08:46:58 »

Wenn die das so Original verkauft haben hätte ich sofort auf Engländer getippt, auch ohne es zu wissen.
So hässlich sieht es sonst nur im Landrover meiner Eltern aus. Alles Elektronik von Lucas, in Branchenkreisen bekannt unter "King of Darkness".

Ich halte die Befestigungskonstruktion mit dem Hallsensor für scheiße. Das wurde bestimmt genommen, da man das Alublech leicht auf den richtigen Abstand biegen kann. Aber wer daran rumbiegt der bewegt den Sensor auch aus der Tangentialen zum Polrad. Man muss also aufpassen, dass der Sensor parallel zum Normalvektor vom Polrad ist. Außerdem kann ich mir vorstellen, dass das Befestigungsblech im Betrieb vibriert.
Das scheint aber erstmal nicht das Problem zu sein.

Auf die weiße Kiste kommt es jetzt an. Da die Gewährleistung eh weg ist, kannst du das Ding ja mal öffnen wenns geht. Ich kann mir vorstellen, dass es auf der Platine noch DIP-Switches sind um die Funktionen umzustellen. Im Allgemeinen schreibt nicht mehrere Firmwares wenn die Hardware gleich ist für mehrere Derivate.
Gespeichert

Mia

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 104
  • I love Oldtimer!
    • Germany
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #20 am: 06 September 2017, 10:21:08 »

Habe die weiße Kiste geöffnet,
habe einen gegossen Block raus geholt ohne weitere Anschlüsse
oder Switches
Gespeichert

Elefantentreiber

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 171
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #21 am: 06 September 2017, 10:29:33 »

Also ich sehe einen Sensor, induktiv, zwei Zündspulen und einen Spulenkern der vermutlich neben der
Strom/Lichtleistung auch noch eine Magnetzündung bedienen kann, evtl. ist dieser Part, die untere Wicklung auch nicht wirklich aktiv.

Wie dem auch sei, der induktive Sensor ließe sich bestens für eine andere Zündbox verwenden.

Hättest du eventuell noch ein Detailbild vom Sensor, am besten von vorne und hinten?
Ich sehe da einmal eine Spule, wo auch die schwarze Leitung hinführt und links daneben noch diesen Pin an dem Winkel. Der Pin müsste eigentlich ein Hallgeber sein, kann da aber kein Kabel erkennen? Und warum zwei Sensoren?
Ist der Pin oder die Spule dein Sensor?
Gespeichert

Mia

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 104
  • I love Oldtimer!
    • Germany
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #22 am: 14 September 2017, 05:34:21 »

Hallo Patrick,
würde gern auf Dein angebot zurückkommen.
Wann könnte ich Dir das Teil vorbeibringen ?
Gespeichert

Elefantentreiber

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 171
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #23 am: 14 September 2017, 07:57:43 »

Nächste Woche Dienstag täte sich anbieten.

Gruß
Patrick

Hallo Patrick,
würde gern auf Dein angebot zurückkommen.
Wann könnte ich Dir das Teil vorbeibringen ?
Gespeichert

Mia

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 104
  • I love Oldtimer!
    • Germany
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #24 am: 18 September 2017, 06:18:49 »

Hallo Patrick,
wann soll ich morgen kommen ?
Gespeichert

Elefantentreiber

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 171
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #25 am: 18 September 2017, 22:37:34 »

Hallo










Völlig vergessen,

morgen, Dienstag irgendwann zwischen 10 und 16 Uhr.

Nach 17 Uhr bin ich zur Schule.... ;D







Gespeichert

Elefantentreiber

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 171
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #26 am: 19 September 2017, 17:01:14 »

Uff, übelster China Krempel.

Das ist ein Lima wie sie in jedem China Roller werkelt mit  CDI Zündung.

http://www.ebay.de/itm/LICHTMASCHINE-LIMA-fur-z-B-4-TAKT-GY6-CHINAROLLER-SCOOTER-139QMB-139QMA-QUAD-/391079143902?hash=item5b0e2229de:g:7aoAAOSwv0tU~szo

Ergänzt um eine zweite Zündspule und ein paar Drehteile...

In meinem nächsten Leben werde ich damit reich.................. :)









Völlig vergessen,

morgen, Dienstag irgendwann zwischen 10 und 16 Uhr.

Nach 17 Uhr bin ich zur Schule.... ;D
[/quote]
Gespeichert

Mia

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 104
  • I love Oldtimer!
    • Germany
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #27 am: 25 September 2017, 09:27:45 »

Sch.... was machen wir jetzt mit
den 600 PF . Teilen ?
Gespeichert

Mia

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 104
  • I love Oldtimer!
    • Germany
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #28 am: 30 September 2017, 03:45:39 »

Hallo Patrick,
wollte mal nachfragen was mein China Krempel macht ?
Gespeichert

Elefantentreiber

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 171
Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Antwort #29 am: 04 Oktober 2017, 14:01:21 »

Hallo Reinhold,

fragen darfst Du gerne....

Ich befürchte ich muss von meinem Vorhaben Dir eine Ignitech zu verpassen abstand nehmen.

Von der Ändererei bzw. Adaption kein Problem, ich befürchte nur die Lima wird nicht genug Leistung
abgeben um mit vollem Licht auch noch eine Batterie-Zündung zu beliefern.

Ich finde einfach keine Leistungsangaben und wenn ich an die vielen Roller bei Nacht denke, dann gute Nacht.

Am Wochenende  werde ich mit einigen Menschen mal die Situation durch diskutieren, evtl. gibt es ja doch eine
CDI Lösung für die interne Magnetzündung.

Gruß
Patrick

Hallo Patrick,
wollte mal nachfragen was mein China Krempel macht ?
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18