BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: BMW R69S - Originaler Rückspiegel links  (Gelesen 1393 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

surfguy

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 40
  • I love Oldtimer!
    • Schweiz
BMW R69S - Originaler Rückspiegel links
« am: 02 Mai 2016, 17:18:34 »

Hallo Kollegen,

mein Händler hat irgendeinen leichten "BUMMS" Rückspiegel vor dem Verkauf angebaut. Der funktioniert zwar, ist aber wie Pappe und wackelt extrem - und fühlt sich nicht sehr "wertig" an. Weiss jemand von Euch, wo ich den Originalspiegel noch kriegen kann - oder ist der auch so leicht gebaut?

Viele Grüße

Kurt
Gespeichert

BMW Boxerforum

BMW R69S - Originaler Rückspiegel links
« am: 02 Mai 2016, 17:18:34 »

Schorsch123

  • Gast
Re: BMW R69S - Originaler Rückspiegel links
« Antwort #1 am: 14 Mai 2016, 09:23:36 »

Moin Kurt,

das Problem hatte ich bei meiner R 60/2 auch.
Die Dinger flippern so, dass man im Rückspiegel nix mehr sieht.

Habe mir einen Lenkerendspiegel von MZ montiert, geht bei diesem Spiegel auch mit Ochsenaugen. Und Ruhe ist!!

Ist aber nicht orischinol, aber funktioniert und sieht so schlecht gar nicht aus.

Gruß
Schorsch123
Gespeichert

herculestom

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 236
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
Re: BMW R69S - Originaler Rückspiegel links
« Antwort #2 am: 15 Mai 2016, 06:24:50 »

Hi Schorsch,

gibt es ein Photo von diesem Spiegel? Das mit den Ochsenaugen wuerde mich interessieren. Habe so ein Ding vor laengerer Zeit an meine Hercules geschraubt. Sieht wirklich ganz gut aus, aber Ochsenaugen?

Gruss
Tom

Schorsch123

  • Gast
Re: BMW R69S - Originaler Rückspiegel links
« Antwort #3 am: 15 Mai 2016, 17:23:37 »

Hallo Tom,

gib mal bei E Bay ein:

Spiegel Rückspiegel Nierenform  links Klemmspiegel Simson Schwalbe KR 51 SR 4 MZ

kostet dort 32.99 €, das ist ein Klemmspiegel, der auf den Lenker geklemmt wird, Du musst das Griffgummi etwas wegschneiden, den Spiegel auf den Lenker klemmen.
Dadurch geht das auch mit Blinker.
Ich bin sehr damit zufrieden, es wackelt nix mehr.

Gruß
Schorsch
Gespeichert

Schorsch123

  • Gast
Re: BMW R69S - Originaler Rückspiegel links
« Antwort #4 am: 15 Mai 2016, 18:52:46 »

So, hier Fotos von den Spiegel:
Gespeichert

herculestom

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 236
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
Re: BMW R69S - Originaler Rückspiegel links
« Antwort #5 am: 16 Mai 2016, 05:56:27 »

Hi Schorsch,

jetzt ist es klar, warum das Ding auch mit Ochsenaugen funktioniert. Sieht gut aus, kostet aber rund 2 cm. Muesste mal schauen, ob ich meine Armaturen soweit verschieben kann. Der Lenker wuerde dann jedoch sehr schmal.

Gruss
Tom

surfguy

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 40
  • I love Oldtimer!
    • Schweiz
Re: BMW R69S - Originaler Rückspiegel links
« Antwort #6 am: 16 Mai 2016, 09:22:44 »

Hallo,

das Ding sieht gut aus und funktioniert sicher - aber ich möchte meine R69S möglichst original lassen und auf keinen Fall was vom Griffgummi abschneiden. Ich dachte, dass es evtl. eine massivere Konstruktion eines Spiegels gibt oder der wirklich originale damals mit deutlich mehr Materialstärke gemacht wurde.....

Schönen Pfingstmontag

Kurt
Gespeichert

Schorsch123

  • Gast
Re: BMW R69S - Originaler Rückspiegel links
« Antwort #7 am: 16 Mai 2016, 10:18:54 »

Hi Tom,

mir fällt gerade ein, dass ich ja einen alten Fehling Lenker aus den 60 gern dranhabe, 67 mm
breit, Typ R 50. Sogar eingetragen!

Armaturen brauchst Du nicht verschieben, nur ca. 2 cm vom Gummi wegschneiden, dann geht der Spiegel auf den Lenker.

Kurt:
Frag mal bei Rabenbauer oder Andras Szabadi nach, ob die noch einen originalen Spiegel haben.
Ansonsten Augen auf bei E Bay.
Gespeichert

Schorsch123

  • Gast
Re: BMW R69S - Originaler Rückspiegel links
« Antwort #8 am: 16 Mai 2016, 10:53:16 »

Noch was,

Lenker von Fehling gibt es heute noch, für BMW. Für mich sehr bequem zu fahren.

Kurt:
Spiegel der Firma Bumm sind durchaus original. Schon damals hat BMW nicht Alles selbst hergestellt, sondern sich Zulieferer bedient. Spiegel eben von der Fa. Bumm bezogen.
So auch Schloss von der Fa. Neimann, Satteldecke von Pagusa oder Denfeld, Kolben von KS oder Nüral, Felgen von Weinmann usw..


Schorsch
Gespeichert

harryzet

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 170
  • I love Oldtimer!
    • 1010
    • wien
    • österreich
Re: BMW R69S - Originaler Rückspiegel links
« Antwort #9 am: 21 Juli 2016, 16:16:52 »

ich hab mir die beiden montiert - waren früher auch üblich und sind original bumm. sicht ist gut, wackeln tun sie nicht
Gespeichert

Heiko

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 17
  • Offline
  • Beiträge: 2346
  • Hattingen/Ruhr
Re: BMW R69S - Originaler Rückspiegel links
« Antwort #10 am: 03 August 2016, 09:32:28 »

Hi,

was ist das denn für ein hässliches Pickerl auf dem Scheinwerfer?  ;) TÜV in Austria?


 
Gruß Heiko
Gespeichert
"Mitarbeiter der RGK-Redaktion"

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 825
Re: BMW R69S - Originaler Rückspiegel links
« Antwort #11 am: 03 August 2016, 10:15:59 »

So einen Aufkleber musste ich mir auch mal ans Moped nageln - Autobahnen in Österreich sind halt kostenpflichtig.
Hab mir das Teil aber nicht auf das Scheinwerfergehäuse geklebt sondern auf die Alu-Blechhülse vom Stoßdämpfer vorne. So war eine lackschonende Entfernung möglich.

Bernd
Gespeichert

harryzet

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 170
  • I love Oldtimer!
    • 1010
    • wien
    • österreich
Re: BMW R69S - Originaler Rückspiegel links
« Antwort #12 am: 03 August 2016, 16:13:17 »

ja leider
hat der vorbesitzer seit 1974 seine prüfplaketten aufgebracht. im winter wird der scheinwerfer neu lackiert, da kommt es irgendwo vorne unten hionten auf den rahmen. müssen sich die bullen halt bücken, wenn sie sie sehen wollen. rückstandsfrei geht das pickerl leider nicht ab, ohne den lack zu beschädigen


was ist das denn für ein hässliches Pickerl auf dem Scheinwerfer?  ;) TÜV in Austria?


 
Gruß Heiko
[/quote]
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18