BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R75 BJ.1942 aus der Sammlung im Normandy Tank Museum  (Gelesen 592 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rzwo5drei

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 2
  • I love Oldtimer!
    • 69469
    • deutschland
R75 BJ.1942 aus der Sammlung im Normandy Tank Museum
« am: 18 September 2016, 13:23:00 »

Ich verkaufs nicht selbst, aber vielleicht doch für den ein oder anderen "interessant".

http://www.artcurial.com/en/asp/fullCatalogue.asp?salelot=3114++++++17+&refno=10573024

Grüße
Rzwo
Gespeichert

BMW Boxerforum

R75 BJ.1942 aus der Sammlung im Normandy Tank Museum
« am: 18 September 2016, 13:23:00 »

Karl

  • Globaler Moderator
  • Veteran
  • *****
  • Karma: 20
  • Offline
  • Beiträge: 1282
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
Re: R75 BJ.1942 aus der Sammlung im Normandy Tank Museum
« Antwort #1 am: 26 September 2016, 00:41:25 »

Schönes Teil, aber...

"Estimation 35 000 - 45 000 €
Sold for 161,200 €"

Äh... Ich glaub ich spinn'...
Gespeichert
"You will begin to touch heaven in the moment that you touch perfect speed. And that isn't flying a thousand miles an hour, or a million, or flying at the speed of light. Because any number is a limit, and perfection doesn't have limits. Perfect speed, my son, is being there."

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3265
Re: R75 BJ.1942 aus der Sammlung im Normandy Tank Museum
« Antwort #2 am: 26 September 2016, 09:08:29 »

Tja...wieder ein Depp mehr der auf den "Garagengold"zug aufgesprungen ist....vergessend dass das Ding (wie vom Versteigerer auch gesagt ;D) 40000.- wert ist.....jetzt muß es sich erstmal um das 4-fache steigern damit er auf Null ist....da das aber dauert muss man die Inflation abziehen und die Lagerkosten (Garage+Heizung, Strom etc), die Werterhaltungsmaßnahmen (ist ja eben nicht aus Gold...es rostet, gammelt fest, Gummi altert etc etc:)....Katzengold eben ;D....ich finde das witzig....noch witziger finde ich Leute die sich Brot und Butter Veteranen kaufen (wie unsere Kisten) und auch auf Garagengold hoffen...laufende Kosten sind diesselben wie bei der R 75....bei einer Wertsteigerung von (im günstigsten Fall) von 5% p. A. (eben minus Inflation, Miete; Wartung etcpp)
Gespeichert

Schorsch123

  • Gast
Re: R75 BJ.1942 aus der Sammlung im Normandy Tank Museum
« Antwort #3 am: 26 September 2016, 09:41:55 »

Richtig!!

Dazu kommt noch, dass Interessenten wohl immer weniger werden, sprich wegsterben.

Wenn man natürlich gar nicht weiß wohin mit der Kohle, nur zu.
Gespeichert

CarlBorgward

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 109
  • R 60; R60/2 m. Steib S 250; R 27; Borgward B 4500
Re: R75 BJ.1942 aus der Sammlung im Normandy Tank Museum
« Antwort #4 am: 26 September 2016, 10:50:50 »

Ihrrrr habt euch alle verrrtan!

Das Ding ist fürr 161,20 € verrrrrkauft worrrden!! Der Auktionatorrrr hat lediglich eine fehlerrrrrhafte Tastaturrr, bei welcherr die Null schonmal hängenbleibt! Ist doch klarrrrrrrr !

Bei mirr ist das übrrrigens das 'RRRRR'...

 ;D
Gespeichert
Besser 'ne Gummikuh als Rinderwahn!
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18