BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Eine BMW mit Powerdynamo ist kein elektrischer Stuhl :D

Eher ein Feuerstuhl...  ;D
Stefan
2
Die Elektrik und der Kupferwurm ... / Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Letzter Beitrag von Aerosail am Heute um 09:34:25 »
Okay, Asche über mein Haupt  :-X
Eventualitäten habe ich nicht einbezogen.

Abgesehen davon muss man aber selbst mit Herzschrittmacher ziemliches Pech haben.
Denn: Der Strom muss über das Herz fließen, dass heißt idealerweise berührt man das Spannungspotential mit linker Hand und rechtem Fuß. Ist bei einem Motorrad nicht so einfach, denn das Potential liegt nur zwischen Zündkerze und Motorradrahmen.
Die Warnung ist in erster Linie ne rechtliche Absicherung, denn auszuschließen ist es nicht. Hätte ich nen Herzschrittmacher würde ich es auch beachten. Trotzdem halte ich es für wahrscheinlicher auf der Straße umgenietet zu werden als beim Schrauben. Eine BMW mit Powerdynamo ist kein elektrischer Stuhl :D

3
Bauteile & Co / Re: Flanschdichtungen mit Schlauchanschluss für Synchrontester
« Letzter Beitrag von rolf am Heute um 08:38:18 »
Hallo Jürgen,
na...Brokstedt schon verdaut?
Gruß
Rolf
4
Hallo Bernd
ich hätte gerne noch 2 Stück für meinen Kumpel mit bestellt
wenn das noch klappt.
Viele Grüße und schönen Start in die Woche
Jürgen
5
Die Mechanik und ihre Tücken / Re: BMW R51/3 Lenkkopflager
« Letzter Beitrag von rolf am Gestern um 22:49:14 »
Wenn es wichtig wäre würde ich es einbauen ::)
6
Bauteile & Co / Tachofrage
« Letzter Beitrag von Micha am Gestern um 21:00:42 »
Hallo zusammen,

für die Einzylinder (R26?) gab es offensichtlich mal Tachometer mit Tageskilometerzähler ("Behördenausführung"?). Weiß hier evtl. jemand ob es sowas auch für die R51/3  gab? Wurde doch auch recht viel an alle möglichen Staatsorgane geliefert...

Viele Grüße

Micha
7
Die Mechanik und ihre Tücken / Re: BMW R51/3 Lenkkopflager
« Letzter Beitrag von Fernmeldedienstler am Gestern um 19:43:26 »
Hallo, Danke für die Info, muß also nicht eingebaut werden ?
Wir kleben die Kugeln mit Wälzlagerfett in die Lagerschalen ein und verschrauben dann das ganze, wie im WHB beschrieben.
8
Die Elektrik und der Kupferwurm ... / Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Letzter Beitrag von berndr253 am Gestern um 16:35:50 »
Dieses Wissen ist für jemanden der einen Herzschrittmacher trägt relevant - vorzugsweise bevor er sich in Situationen begibt  die lebensgefährlich sein können.
Jemand der einen Herzschrittmacher trägt hätte sich - bezogen auf Deinen Beitrag, dass das mit der  Zündung alles nicht so gefährlich ist - also durchaus in Lebensgefahr bringen können wenn er unbedarft an der Zündung herumhantiert.

Grusz

Bernd
9
Die Elektrik und der Kupferwurm ... / Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Letzter Beitrag von Aerosail am Gestern um 16:13:38 »
Das mag ja alles stimmen - warum aber warnen sowohl SilentHektik als auch powerdynamo explizit davor, dass sich Personen mit Herzschrittmachern (Herzproblemen) an den Zündungen zu schaffen machen?

Bernd

https://www.silent-hektik.de/B_PB5FI_46.pdf

Herzschrittmacher enthalten Elektronik mit Halbleitern. Die Sperrschicht der Halbleiter hält einfach keine so hohen Spannungen aus. Wie bei der Funkenstrecke der Zündkerze springt der Funke dann irgendwann über und der Halbleiter is hin.
Das Problem ist nicht der Mensch sondern der Herzschrittmacher.
10
Die Elektrik und der Kupferwurm ... / Re: Elektronische Zündanlage BMW R51/3
« Letzter Beitrag von berndr253 am Gestern um 15:54:06 »
Das mag ja alles stimmen - warum aber warnen sowohl SilentHektik als auch powerdynamo explizit davor, dass sich Personen mit Herzschrittmachern (Herzproblemen) an den Zündungen zu schaffen machen?

Bernd

https://www.silent-hektik.de/B_PB5FI_46.pdf
Seiten: [1] 2 3 ... 10