Fa. BREIDERT und die Lieferzeit...


[ BMW OLDIE - FORUM ]


Geschrieben von Karl am 27. Januar 2001 01:22:44:

Als Antwort auf: Re: Verchromen von Teilen geschrieben von Ewald Krönung am 26. Januar 2001 23:07:18:

Hallo Ewald,

ich freue mich, dass Du hier Deine Erfahrungen mit uns teilst.

Dass die Fa. Breidert wirklich gute arbeit macht, da gebe ich Dir voll und ganz recht. Aber leider stimmt es auch, dass die Wartezeiten dort manchmal eine echte Zumutung sind.

Kaum zu glauben - aber es gibt bei der Fa. Breidert auch Ausnahmen. So habe ich vor 7 (SIEBEN!) Tagen meinen Tank zum entchromen + entrosten dorthin gebracht und der ist GESTERN fertig geworden - ein neuer Rekord!! Auch der Kostenvoranschlag von 150 DM wurde mit 95,60 (incl. MwSt) deutlich unterboten.

Kann natürlich auch sein, dass die Leut´ sich deshalb so beeilt haben, weil sie mich beim letzten Auftrag superlange haben warten lassen (von Ende Oktober bis Mitte Januar) :)

Ich denke, dass ich - falls ich JEMALS wieder so WAHNSINNIG sein sollte, ein Oldtimer-Motorrad zu restaurieren, wieder zu BREIDERT gehen würde.

Aber da hab ich neulich irgendwo gelesen, dass es noch einen guten/günstigen Galvanisierbetrieb in/um Dieburg geben soll... Vielleicht sollte man dort auch mal vorbei schaun...?

Gruß,

Karl

PS.: Hab bei den BREIDERTS einen Motorrad-Tank (NSU?) auf seine "Abfertigung" warten sehen. War das Deiner?





Antworten:


[ BMW OLDIE - FORUM ]