NullNull oder Domestos?


[ BMW OLDIE - FORUM ]


Geschrieben von Karl am 07. April 2001 01:00:36:

Als Antwort auf: Re: Vergaser-Ablagerungen geschrieben von Haegar am 06. April 2001 20:11:06:

Hallo Haegar,

danke fuer den Tip!

Habī die Vergaser schon mit einer kleinen Messingbuerste bearbeitet und die Ablagerungen gehen soweit ganz gut runter. Leider sind aber nicht alle Stellen mit der Buerste erreichbar (dummerweise genau die wichtigen Stellen; wie die Gewinde fuer die Duesen).

Habe einen Tip von einem Kollegen bekommen: ich sollte doch mal den Vergaser in Essig einlegen (fuer den Fall, dass es sich bei den Ablagerungen um Kalk handelt). Da ich mir aber nicht erklaeren kann, wie denn WASSER (und somit Kalk) in den Vergaser gelangen koennte (Kondenswasser aus dem Tank mal ausgeschlossen), glaube ich nicht, dass es sich hierbei um Kalk handelt.

Ich denke, bis ich herausgefunden habe, um was fuer ein Zeug es sich hierbei genau handelt, werde ich mich mal an deinen "Null-Null"-Tip halten...

Danke,

Karl




Antworten:


[ BMW OLDIE - FORUM ]